Paper Art - Artist Books - Künstlerbücher


 

Sein Kampf

 His struggle

 

Bücher ohne Text. Man kann weder lesen noch klappen.

 

Der Inhalt wird durch die Gestaltung vermittelt. Papier wird zur Botschaft selbst.



Heimat-Los

 

Home-Less-Home

 

 

 

Der Titel des Werkes „Home-Less-Home“ nimmt Bezug auf die Redewendung „Home-Sweet-Home“. Wo ist das süße Zuhause, wenn nicht unter einem Dach angesiedelt? Wenn es fehlt, wenn wir es verloren haben?

 

In den Bildern des Leporellos tauchen wir in traumschöne Welten ein. Der Begriff HEIMAT von beiden Seiten positiv-negativ zu lesen. Das Leporello kann mehrfach geklappt werden, als 2-Dach Variante, als 1-Dach Variante oder als Mehrdach-Zickzack Variante.



 

10 kleine Negerlein

 

10 little indians

 

Das Thema der 10 kleinen Negerlein erfährt vor dem Hintergrund der heutigen Flüchtlings-

Politik eine neue Interpretation



NT  - Not for me

 

New Testament -

Not for me

 

Wie Jesus an das Kreuz wurde hier das Neue Testament auf ein weisses Holzkreuz genagelt. Der Titel mit Nägeln eingepunktet. NT - Not for me - verweist darauf, dass Jesus nicht für die Künstlerin am Kreuz gestorben ist. 

Handgeschöpftes weisses Linters, 40 x 42cm (Modell),

Nägel, rote Farbe



 

1000 und 1 Nacht

 

Arabian Nights

Die liegende Acht in Falttechnik als Symbol für Unendlichkeit.



 

Doppeltes Lottchen

 

Twins

 

Erich Kästner entschied sich mutig für das Tabuthema "Scheidung" für ein Kinderbuch.

Zwei unschuldig  anmutende Zöpfe, die sich nicht sehen und durch eine dicke Lage Papier getrennt werden.



Zur Bildergalerie - Paper Pulp Painting -