Die schwarzen Schiffe der Bretagne / Les bateaux foncés / Changes through time

Öl auf Seide / Oil on floss

Diptychon / Diptych, 90 x 280 cm, 2014 / Overview and detail



Format: 140 x 100 cm

Veränderung durch Zeit ist das Thema. Das Material, die Rohseide, wird in den großformatigen Werken selbst zur Botschaft. Bemalt, gewaschen, getrocknet, besandet und auf Rahmen aufgezogen, durchlebt die Seide alle Prozesse der fragmentarisch dargestellten Schiffe.

Change through time is the issue. The material, the raw silk, becomes the message itself in the large-format works. Painted, washed, dried, sanded and mounted on frames, the silk goes through all the processes of the fragmented ships.



Fotografien / Photographs

Die Veränderung durch Zeit in SW-Fotos festgehalten.

 

Ausgediente Fischerboote werden in der Bretagne zum Sterben an den Strand gezogen. Wellen, Wind, Hitze und Kälte nagen am Schiffskörper. Nach einigen Jahren haben sich die Schiffe aufgelöst.

 

Disused fishing boats are pulled to the beach in Brittany to die. Waves, wind, heat and cold gnaw at the hull. The ships disbanded after a few years.

 

Fotografiert mit 6x6 Rolleiflex SL 66 SE auf Negativ, digitalisiert, nicht retuschiert. Abzüge klassisch auf Barytpapier.

 

Photographed with 6x6 Rolleiflex SL 66 SE on negative, digitized, not retouched. Classic prints on baryta paper.

 
 


Kohlezeichnungen / Charcoal drawings

 


Formate: ca. 50 x 70 cm


 Monotypien / Monotypes

Rollbild 90 x 130 cm/ Monotypie auf Stoff

Monotypien auf Papier, ca. 50 x 25 cm